Tagungen und Seminare

28.09.2016: Fachtagung »Kinder und Eltern in belastenden Lebenskontexten«

28. September 2016, 9.15-16.45 Uhr
Konsul Hackfeld Haus, Bremen

Auf dieser Tagung zeigen führende Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Frühen Hilfen, der Sozialpädiatrie und der Jugendhilfe sowohl das vorhandene Wissen und als auch Möglichkeiten des Umsetzens in Praxishandeln auf.
Mit dabei die Pionierin im Bereich Frühe Hilfen, Frau Prof. em. Dr. Martha F. Erickson (Foto)
Programm-Flyer
Jetzt anmelden!

29.09.2016: Fachtagung »Kinder und Eltern in belastenden Lebenskontexten«

29. September 2016, 10.00-16.15 Uhr, Universitätsklinikum Münster
Diese Fachtagung bietet einen Überblick über den aktuellen Wissensstand aus Bindungstheorie und Bindungsforschung sowie einiger Anwendungsfelder bindungsbasierter Interventionen in der therapeutischen und pädagogischen Praxis.
Programm-Flyer (pdf)
Jetzt anmelden!

Fachvortrag von Dr. Michael Schieche zum Download

"Schritte zu einer gelingenden Elternschaft - Wie können wir den Aufbau von tragfähigen Bindungsbeziehungen in hochbelasteten Familien unterstützen" Dieser interessante und lehrreiche Fachvortrag fand am 11. Mai 2016 in Waldshut-Tiengen statt. Herr Dr. Schieche hat uns auf Wunsch der Teilnehmer/innen seinen Vortrag freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Download

Referententreffen

Bei Referententreffen besteht die Möglichkeit, sich über aktuelle Fragen der Bindungsforschung (Methoden, Projekte, etc.) auszutauschen. Gleichzeitig werden eigene Erfahrungen mit der STEEP™-Weiterbildung reflektiert und neue Weiterbildungskurse geplant.

Nächstes Referententreffen am 08./09. April 2016 in Borken (Hessen).

Refresh-Kurse/Supervision für STEEP™-Berater/innen

STEEP™-Berater/innen besuchen regelmäßig Aufbauseminare zum Erhalt und Ausbau der Qualität ihrer STEEP™-Arbeit.
Für 2016 in Planung!

Fachtagung »Frühe Hilfen statt spätes Leiden – Prävention durch bindungsorientierte Intervention«

Freitag, 23. Oktober 2015
Schloss Beuggen, Rheinfelden

Das Programm als PDF

Schulung für den Einsatz in STEEP™-Gruppen und STEEP™-Elterncafés

Ort: Freiburg/Offenburg; Anfragen: E-Mail

Interessierte an ehrenamtlicher Mitarbeit werden vorbereitet auf einen Einsatz zur Unterstützung von STEEP™-Beraterinnen bei der STEEP™-basierten Gruppenarbeit. Teilnahme an Fortbildung, Supervision und gemeinsamen Teambesprechungen sind Bestandteil des ehrenamtlichen Engagements.